top of page

Hey, ich bin Aylin

Ganzheitliche Doula und Familienbegleiterin

Vor meiner Doula-Tätigkeit war ich als Pädagogin tätig und habe lange an der Universität in Kiel und danach eine Zeit lang im kinderonkologischen Bereich gearbeitet. Diese Arbeit hat mir an sich viel Freude bereitet - aber etwas fehlte mir, es fühlte sich nicht vollständig an. Mit meiner ersten Schwangerschaft und insbesondere nach der Geburt meines ersten Kindes war mir relativ schnell klar, wohin es mich zieht und ich habe entschieden, mich beruflich komplett umzuorientieren. Ich bin meinem Herzen und meiner Berufung gefolgt und bin jetzt Doula 

 

Schwangerschaft, Geburten und die Zeit nach der Geburt haben mich immer schon fasziniert! Ich bin die älteste von mehr als 15 Cousins und Cousinen und - das ist mir erst später so richtigbewusst geworden - habe viel mitgenommen, gerade darüber, wie unterschiedlich ein Wochenbett sein kann!

Nachdem ich mein erstes eigenes Wochenbett (mitten in der Covid-Pandemie) erlebte, was leider sehr belastend und einsam war, verspürte ich immer mehr den Wunsch, mich beruflich zu verändern und andere Frauen* und Familien in ihrem Wochenbett zu begleiten, sie zu nähren und zu umsorgen, zu wärmen, zu unterstützen und zu entlasten! Da zu sein, ob Freude, Traurigkeit, Hoffnung, Verlust oder Glückseligkeit!

Bei meiner zweiten Schwangerschaft war ich bereits in der Ausbildung zur Doula und habe mich grundlegend mit mir und meinen Erfahrungen auseinandergesetzt. Ich habe mich ganz anders auf das Wochenbett vorbereitet und alles organisatorische meinem Mann überlassen, wir haben uns Unterstützung für die Elterngeldanträge geholt, ich hatte meine Hebamme(n) und eine Doula für die Zeit nach der Geburt und wir haben Familie und Freunde mobilisiert.

 

Mein zweites Wochenbett war zwar nicht weniger "anstrengend" und ich war sehr müde, aber ich war erholter, wärmer, genährter, glücklicher und zufriedener! Ich hatte keine Verdauungs- und weniger Stillprobleme und auch keine Schmerzen im Beckenbereich. Ich wurde gehalten und mir wurde zugehört!

Genau das möchte ich dir, deinem Baby und deiner Familie auch ermöglichen!

Und warum nenne ich mich eigentlich Mondschein - Deine Doula? Ganz einfach, weil mein Name, also Aylin,  Mondschein bedeutet :)

 

Hier ist eine lachende und fröhliche Person abgebildet.

""When a baby is born, so is a mother" (Julia Jones)

Es werden Händchen gehalten, eine Mama und ihr Baby.

Mein Werdegang.

Ich bin ayurvedische (Postpartum)Doula, Lehrerin für prä- und postpartales Yoga und ich habe weitere Fortbildungen in den Bereichen Babymassage, Stillen in der Elternbegleitung, Begleitung bei belastenden und traumatisierenden Geburtserfahrungen und Hypnotherapie gemacht. Aktuell befinde ich mich in der Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie.

Meine Lehrerinnen und Ausbildungsinsitute.

2015-2017

Degree
University Name

Briefly describe your degree and any other highlights about your studies you want to share. Be sure to include relevant skills you gained, accomplishments you achieved or milestones you reached during your education.

2011-2014

Degree
University Name

Briefly describe your degree and any other highlights about your studies you want to share. Be sure to include relevant skills you gained, accomplishments you achieved or milestones you reached during your education.

2007-2010

Degree
University Name

Briefly describe your degree and any other highlights about your studies you want to share. Be sure to include relevant skills you gained, accomplishments you achieved or milestones you reached during your education.

Meine Lehrerinnen und Ausbildungsinsitute.

Akasha Ayurveda

Stefanie Workman

Hüterin der Heiligen Zeit - Ayurvedische Postpartumdoula, zertifiziert

Hüterin des Neuen Lebens - Ayurvedische Prä-/Postpartal-Yogateaching und Babymassage, zertifiziert

Hüterin des Frauenkreis - Frauenkreise und Blessingways

Shakti Awake - Yoni Steaming Tradition (Self-Study-Kurs)

Heilige Monde Seminar - Ayurvedische ganzheitliche Begleitung in der Schwangerschaft

Weibliche Rauhnachtsbegleitung

Aeomedica®

Tatje Bartig-Prang

Heilpraktikerin für Psychotherapie, i.A. seit 01/24

Verfahrensausbildung Hypnotherapie, zertifiziert

Pakarina Zentrum

Annelize Petres

Doula der Erde - Einführung in die alten Geburtsweisheiten

Traditionelle Gebärmutterheilung

Valeria Almarales

Weitere Räume...

im Rahmen der Doula-Ausbildung:

Andrea Scholaster

 

 

Ignacia Escobar

Zuzanna Laubmann

Corinna Hansen-Krewer

Andere

Mira Czogalla

Dr. Ute Taschner

Stillmentorinnen

QEKK

Cierre de Matriz - Ritualleitung für Schließungs- und Übergangsrituale

 

 

Geburt der Mutter/Eltern werden, Bonding und kindl. Entwicklung/Leben mit Baby, Rituale im Wochenbett

Geburtsgeschichte

Sexualität nach der Geburt

Plazenta: indigene und kulturelle Aspekte, Plazentarituale und-verarbeitung, Funktionen der Plazenta

Babyheilbad

Das besondere Wochenbett bei kleiner Geburt

Herstellung von Amnionmonden, zertifiziert

Wenn die Geburt zum Trauma wird - Begleitung nach traumatischen Geburtserfahrungen (laufend)

Stillen in der Elternbegleitung, zertifiziert

Babymassage (i.A. zertifiziert)

bottom of page